Neue Gärten in alter Tradition

Entwicklung eines Gartenkonzeptes, welches sowohl denkmalpflegerische Aspekte berücksichtigt als auch die Ansprüche bezüglich einer zeitgemässen Nutzung erfüllen soll.

 

In der Grosszügigkeit des Gartens widerspiegelt sich die Architektur der 100-jährigen Liegenschaft. Die verblüffenden Pflanzenbilder entsprechen jedoch keinem klassischen Muster, sondern überzeugen durch Eigenständigkeit.